DE

Unbegrenzter Detaillierungsgrad

Bestimmung der wahrscheinlich optimalsten Leistung

Die Herausforderung ist, die Verfügbarkeit zu erhöhen. Dafür sollte die tatsächliche Leistung der Anlage nahe an der optimalen sein. Aber wann ist eine Leistung optimal? Wenn wir versuchen, das in einer festen Zahl auszudrücken, wird es kaum gelingen. Zu viele Faktoren spielen eine Rolle: Belastung, Umgebungslufttemperatur, Umgebungsluftdruck, Kühlwassertemperatur, Gasqualität, um nur einige zu nennen.

Was wir aber mit EBSILON®Professional können: Die wahrscheinlich optimalste Leistung bestimmen. Das thermodynamische Modell berücksichtigt alle Variablen, während es Echtzeitberechnungen durchführt. Die tatsächlichen Messwerte werden mit den Sollwerten verglichen und daraus Trends abgeleitet. Damit kann ein Leistungsindikator über eine bestimmte Zeitspanne hinweg beobachtet und bewertet werden. Ihr Vorteil: Sie können vorausschauend planen und senken damit die Betriebskosten. Denn jetzt erkennen Sie auch kleinere Abweichungen zwischen dem Modell und Ihrer Anlage wie Verschmutzungen, Leckagen, Leistungsabweichungen oder Parameteränderungen. Und Sie haben die Möglichkeit, frühzeitig zu handeln, indem Sie z.B. Temperaturen senken oder einfach Wartungsanweisungen ändern.

Erweiterung zum Online-Prozessüberwachungssystem mit SR::EPOS

Da der Detaillierungsgrad beinahe unbegrenzt ist, kann EBSILON®Professional vom reinen Analyse- und Planungstool zum Online-Prozessüberwachungssystem SR::EPOS erweitert werden. Nach einer acht- bis neunmonatigen Implementierungsphase vor Ort, sind wir weiterhin Ihr ständiger Gesprächspartner. Wir sehen uns, natürlich auch per Fernzugriff, das Verhältnis mehrerer relevanter Komponenten untereinander an und vergleichen Ist-Werte mit Erfahrungswerten. Stellen wir Auffälligkeiten fest, gehen wir gemeinsam mit Ihnen auf Fehlersuche. Brennstoffeinsparungen zum Beispiel lassen sich vornehmen – durch eine einfache Konfiguration, manchmal aber auch durch eine Veränderung in der Anlagenschaltung.

Die leistungsfähigen Schnittstellen von EBSILON®Professional erlauben es, seine Berechnungen neben der Ingenieurstechnik auch in anderen Prozessen einzusetzen – das kann die Stromverteilung oder Standort- und Flottenoptimierung sein. EBSILON®Professional besticht durch Schnelligkeit und sehr gute Konfiguration, es führt im Rahmen des Online-Optimierungssystems SR::EPOS hunderte Berechnungen zur thermodynamischen Bilanzierung in wenigen Sekunden durch.